Young Fashion Trends im Frühling/Sommer 2019

Du möchtest immer auf dem neuesten Stand sein? Wir zeigen dir, was das Modejahr 2019 bringt und was unbedingt im Kleiderschrank sein sollte. Das Wichtigste vorweg: Langweilig wird der Mode-Sommer 2019 garantiert nicht.

Batik-Muster in allen Farben des Regenbogens, enge Radlerhosen und Jeans mit Acid-Waschungen sorgen für Fashion-Extravaganz, elegante Anzüge und Blazer-Westen für die nötige Ernsthaftigkeit. Außerdem total angesagt: Bunte Prints, Cargo-Hosen, Overalls und Fischerhüte. Im Modesommer 2019 führt kein Weg vorbei an Batik-Looks, die von kunterbunt bis dezent auf allen möglichen Kleidungsstücken zu finden sind.

Auch immer noch angesagt: Radlerhosen! Die meist knielangen Hosen aus dem Radsport  werden elegant kombiniert zum Blazer,  sportlich oder im Hippy-Look interpretiert. Die 80er-Jahre sind in der Mode sehr präsent. Im Frühjahr und Sommer 2019 machen sie sich vor allem dank des "Acid Washed"-Jeans-Trends überall bemerkbar. Besonders hell verwaschene und unregelmäßig ausgeblichene Denim-Teile dürfen in keiner Garderobe fehlen.

Und keine Angst vor Print-Mix! Egal ob blumig, grafisch, abstrakt, kitschig oder tierisch: Prints und Muster in kunterbunten Farben – meist mehrere davon in einem Outfit oder Kleidungsstück – einzige Styling-Regel? Mehr ist mehr! Außerdem kommen in dieser Saison folkloristische Designs definitiv nicht zu kurz: Von Häkel-, Spitzen- und Fischernetz-Details bis hin zu Makramee-Applikationen – man findet klassisches Kunsthandwerk absolut überall.

Nach "Ugly Sneakern" sind Cargo-Hosen ein weiterer Trend der 90er und 00er-Jahre, der jetzt sein Revival erlebt. Die weit geschnittenen Hosen mit den seitlich und frontal angebrachten Taschen werden im Sommer 2019 definitiv überall zu sehen sein und können entsprechend gestylt sowohl sportlich als auch elegant wirken. Aber welches ist das praktischste "It"-Piece der neuen Saison? Definitiv der Overall. Von elegant, sportlich über maskulin bis fancy – schneller und stylischer ist man nie angezogen! Dazu am besten eine Kopfbedeckung – vor allem  ohne Bucket Hat geht eigentlich gar nichts. Die Fischerhüte, die einige Zeit bevorzugt von Touristen, Wanderern und Sportanglern getragen wurden erleben kommenden Sommer ihr absolutes Fashion-Hoch.

Aus allen angesagten Stilrichtungen findet Ihr mit Sicherheit Euer persönliches Trend-Lieblings-Outfit – wir helfen Euch im MODEHAUS ZEITLER sehr gern dabei!